freunde und andere XIII - ambrosius




es war schon spät, so um elf uhr nachts, als ich nach einem langen und heiteren gemeinsamen abend dieses letzte bild von ambrosius gemalt habe. wir waren zusehends schweigsamer geworden, er hier entweder ...

freunde und andere XII - bernhard




gemütliches nachtessen, anschliessend besuch einer ruhigen bar, gespräche über alles von quantenphysik bis provokativer therapie und drei portraitstudien an diesem abend

figurative notizen VI - was hände erzählen




nun ja, es ist nicht einfach in einem bus, der rüttelnd durch die stadt fährt, eine solche skizze anzufertigen. aber die gestik der hände erzählte ihre eigene, stumme und spannende geschichte, so dass ich es nicht lassen konnte. höre auf, auf das zu hören, womit andere dir den kopf vollschwatzen, und du wirst im spiel der hände beginnen, neue geschichten zu hören

alltagsszenen XV - an einem langweiligen sonntag




es schneit den ganzen tag über und man muss den nachmittag mit erwachsenen im restaurant verbringen, welche dort über mächtig gescheite dinge zu reden haben. was macht man als kleines mädchen da, um die langeweile zu vertreiben? nun, man spielt und hüpft halt für sich allein

optimissmut XI - wie konzerne uns verhöhnen




zeig dem schmerz die zunge lautet gegenwärtig ein plakat in zürich, auf dem einem zugleich menschen die zunge entgegenstrecken, die sehr angepasst wirken. so also verhöhnen uns konzerne, in diesem fall die ...

freunde und andere XI - köbi juchler (jazzpianist)




köbi habe ich erstmals 2017 am geburtstag eines freundes spielen hören. lasst euch verzaubern von der bewegenden ballad for basia - seiner frau gewidmet, die eine unheilbare krankheit mit bewundernswerter geduld ertragen hat - und zwei weiteren stücken. am 23.03 und 06.04 ist er in einem trio mit zwei freunden wieder im apéro-konzert der splendid bar in zürich zu hören jeweils von 18.00-20.00